#diekleineAutorenfamilie

 

Jeder Autor braucht eine Familie. Und damit meine ich nicht die Blutsverwandten, die irgendwann anfangen zu sabbern, wenn man ihnen zu lange von seiner neuen Plotidee berichtet. Damit meine ich die Familie, die einem bei jedem Klappentext, jedem Exposé, jedem Schreibtief und -hoch beiseite steht. Damit meine ich diejenigen, die einen nicht für verrückt erklären, wenn man ein Glitzern des Wahnsinns in den Augen hat, weil man seine Todesliste beendet hat. Damit meine ich diejenigen, die einem dann auf die Schulter klopfen und diese Liste doch bitte sehen und erklärt bekommen wollen.

Eine Familie von durchgeknallten Gleichgesinnten eben, die man genauso liebt wie jedes ihrer Manuskripte. Und ich bin sehr froh, so eine Familie gefunden zu haben ❤

 

 

Die Mitglieder:

Julia Bohndorf (genannt: Hexilein oder Jule oder Megamonsterheiko)

Julia Bohndorf

Julia Bohndorf wurde im Winter 1984 in der Bücherstadt Leipzig geboren. Mit 14 schrieb sie ihren ersten „Roman“. Die 10 Seiten, auf die sie damals ein bisschen stolz war, befinden sich auch heute noch in ihrem Besitz – unter Verschluss – und treiben ihr regelmäßig die Schamesröte ins Gesicht. Nach ihrer Ausbildung zog sie ins Weserbergland, lernte ihren Ehemann kennen, bildete sich zur Zahnfee (Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin) fort und las eine ganz bestimme Vampirreihe mit sehr viel Begeisterung. Als sich Bella gegen Jacob entschied, kam sie an einen Punkt, wo sie sich das nicht mehr gefallen lassen wollte und begann 2012 die ersten Zeilen eines richtigen Romans zu schreiben. Endlich hatte sie das Liebesglück der Protagonisten in den Händen und verband, wer ihrer Meinung nach verbunden gehörte, in eigenen Geschichten. Fantasy, Romantik und Humor verwerkelt sie liebend gern miteinander und so schreibt sie auch heute noch!

Mehr über Jule könnt ihr hier erfahren!

 

Julia Lalena Stöcken (genannt: Shreddi oder meine Königin)

Profilbild Julia Lalena Stöcken

Julia Lalena Stöcken, 1989 in Niedersachsen geboren, hat eine tiefe Leidenschaft für alles Vergangene. Mit Vorliebe stöbert sie in Museen und alten Gemäuern. Die Begeisterung für Geschichte hat sie ihrer Mutter zu verdanken, die ihr schon früh historische Romane nahegebracht hat. Und der Wunsch, die Charaktere mögen nach ihrem Willen handeln, trieb sie dazu, den ersten eigenen Roman zu schreiben. Noch bevor sie mit dem Schreiben anfing, zeichnete sie hobbymäßig und heute gehört für sie beides fest zusammen. Skizzen ihrer Charaktere pflastern ihr Arbeitszimmer. Julia lebt mit ihrer Familie bei Lüneburg.

Mehr über Julia Lalena könnt ihr hier erfahren!

Marie Weißdorn (genannt: Flo oder Mon Ange)

Autorenbild Marie Weißdorn neuMarie Weißdorn wurde 1996 bei Hamburg geboren und lebt dort mit ihrer Familie. Diese stört es nicht, dass sie eine ihrer Zimmerwände mit ihren Lieblings-Zitaten beschreibt oder sich lieber mit einem Buch zurückzieht, als fernzusehen.
Aufgewachsen mit ‚Harry Potter‘ und ‚Der Herr der Ringe‘ neben dem Bett begeisterte sie sich früh für Fantasy und hatte nach dem Abitur endlich die Zeit, auch ihre eigenen Ideen niederzuschreiben.

 

 

Mehr über Marie könnt ihr hier erfahren!

Unser erstes gemeinsames Projekt ist Drei Dates mit Santa. 

Und wenn ihr uns vier in Aktion erleben wollt, dann dürft ihr gerne bei diesem wundervollen Video vorbeischauen, das uns ziemlich gut beschreibt … 😉